Teile mit deinem Rudel

Hunde und der Tierarzt – Eine ewige Geschichte (10 Bilder)

Hunde und der Tierarzt – Eine ewige Geschichte (10 Bilder) Bild

Entweder kennen wir Geschichten von Hunden die ungern das Wartezimmer eines Tierarztes betreten, oder unser befellter Vierbeiner ist selbst einer von denen, die sich gerne unsichtbar machen könnten sobald sie merken dass es zum Tierarzt und seinen bösen Spritzen geht.

 

Auch wenn es schade ist, das manche Hunde unschöne Erfahrungen bei manchen Tierärzten gesammelt haben, die Versuche sich zu verstecken oder rauszureden sind einfach drollig.

hunde-und-tierarzt-1Der zum zerschmelzen niedliche “Was… was macht die Frau mit mir ?” Blick

 

hunde-und-tierarzt-2“Watt…ne… ich kenn’ das Haus. Ich geh hier nicht weg.”

 

hunde-und-tierarzt-3Der oft gesehene Typus Versteckdiekus, leider dann doch öfter gesehen als er sich erhofft.

 

hunde-und-tierarzt-4“So, ich mach mich unsichtbar. Was ich nicht seh’, sieht mich auch nicht. Jawoll, so mach ich das”

 

hunde-und-tierarzt-5“Ich? Wie, verstecken ? Ich such nur was”

 

hunde-und-tierarzt-6“Büdde… wieder Hause, büdde?”

 

hunde-und-tierarzt-7“Ohh, nein”

 

hunde-und-tierarzt-8“Oh man, oh man… oh man”

 

hunde-und-tierarzt-9“Pssst… wenn du nichts sagst, finden die uns nicht”

 

hunde-und-tierarzt-10… und der moderne “wtf” Blick ;)

 
Quelle